Männerkreis

Gemeindeleben


Erwachsenengruppen

Die Mias’s

Männerkreis

Gesprächsrunde für Frauen

Werkstatt Glauben


Jugendarbeit


Kinder- und Jugendgruppen


Musik und Singen


Treffpunkt


Veranstaltungen

 

Männerkreis


Im März 2012 trafen sich Pastor Helmut Marschall, Kirchenvorsteher Heino Breitlauch und sieben weitere Gemeindeglieder und gründeten den Männerkreis St. Petri.
In der Geschichte von St. Petri war es die vierte Männerkreisgründung. Aber alle vorherigen Kreise lösten sich nach kurzer oder etwas längerer Zeit wieder auf.
Der jetzige Kreis erfreut sich großer Beliebtheit und wird stark besucht.

Unsere Themen sind sehr vielfältig:
Medizinische, kirchliche und religiöse Themen stehen auf dem Veranstaltungsplan.
Wir sprechen über Lebensmittel und ihre Skandale, über Kirche im Knast, Aktien und andere Bankgeschäfte, über Bestattungskultur, Trauerbegleitung und, und, und …
Die Aufzählung lässt sich beliebig fortführen.
Auch besuchen wir Firmen, Museen, Bauerhöfe, Institutionen, andere Kirchen oder „Gotteshäuser“.
Mehrfach haben wir auch die ganze Gemeinde zu Themen eingeladen.
Seit 2015 gestalten die Männer im September den Gottesdienst zum Männersonntag.

Der Männerkreis trifft sich immer am ersten Dienstag im Monat. Der Juli ist in der Regel „männerkreisfrei“, dafür ist der erste Abend nach den Sommerferien für Grillen, Klönen und Planen festgeschrieben.

Der Kreis wird im Normalfall immer von 20 bis 25 Männern besucht.
Liegt der Erfolg bei den Themen oder ist es die Tatsache, dass es immer einen kleinen Imbiss gibt?

Diese oder noch andere Fragen zum Männerkreis beantwortet ihnen gerne Heino Breitlauch.

Email:breitlauch@st-petri.de

Kommentare sind geschlossen.