Herzlich willkommen

Die evangelisch-lutherische
St. Petri-Kirche steht im Zentrum einer jungen, vielfältigen und ausgesprochen lebendigen Gemeinde. In Gruppen und Kreisen treffen sich Menschen aller Altersgruppen – vom Krabbelkind bis zum hochbetagten Erwachsenen. In der Arche Noah und in der Jugendarbeit wird ebenso intensiv und frei der Glaube an Gott gelebt, wie in den Männer- und Frauenkreisen, die sich im Kirchenzentrum versammeln. In der modernen St. Petri-Kirche finden die Menschen aus allen Bereichen der Gemeindearbeit ihre Mitte und treffen sich in gut besuchten, lebendigen Gottesdiensten, um Gott zu danken und zu loben. Hier lässt sich dann auch die kirchenmusikalische Vielfalt entdecken, die allen Generationen offen steht. Lassen Sie sich begeistern, besuchen Sie uns, treten Sie ein. Wir sind für Sie da.

Herzlich willkommen in St. Petri.

 

Orgelerweiterung

Zauberhafte Flötentöne erfüllen St. Petri    Viel schneller als gedacht ist das neue Register "Blockflöte 4-Fuß" in unserer Beckerath-Orgel eingebaut worden! Anfang April waren zwei Orgelbauer der Hamburger Erbauer-Firma in der Kirche aktiv und haben handwerklich und klanglich absolut perfekte Arbeit geleistet. Da sogar noch Reste des originalen Pfeifenstock-Holzes von ...
Weiterlesen …

Die Glückwunschboten von St. Petri

Die Glückwunschboten von St. Petri Mitarbeitende im Besuchsdienst überbringen Glück- und Segenswünsche zum Geburtstag – und suchen Verstärkung! Ein Bericht von Walter Schürr. Im Februar 2016 fragte mich Pastor Marschall, ob ich den Besuchsdienstkreis verstärken könne. Die Vorfreude auf das Kennenlernen anderer Menschen in der Gemeinde an ihrem Ehrentag, der ...
Weiterlesen …

Aktionen für Kinder und Jugendliche

Aktuelle Angebote / Informationen für Kinder und Jugendliche ...
Weiterlesen …

St. Petri hat gewählt

In der St. Petri Gemeinde Langen waren 4.052 Gemeindeglieder zur Kirchenvorstandswahlaufgerufen, 302 von ihnen gaben ihre Stimmen ab, darunter auch 8 aus der Altersgruppe der 14- und 15-jährigen, die erstmals wählen durften. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 7,45%, und damit der geringsten seit 18 Jahren. Allen, die sich an der ...
Weiterlesen …

Die evangelische Jugend der Region rückt zusammen

Im Februar wird der Jugendkonvent für ein Wochenende wegfahren. Neben dem Genießen der gemeinsamen Zeit sollen die Ziele der regionalen Jugendarbeit in der nächsten Zeit in den Blick genommen werden: Wie kann es gelingen, die Jugendarbeit der Region weiter zusammenzuführen? Mehr hierzu ...
Weiterlesen …

 

Kommentare sind geschlossen.